• DITIB Siegburg
  • DITIB Siegburg Camii Ici3
  • DITIB Siegburg Camii ici
  • DITIB Siegburg Dis
  • DITIB Siegburg Logo

Sie wollen spenden?

Empfänger: DITIB Siegburg

Kreditinstitut: KSK Köln

IBAN:

DE32 3705 0299 0001 0324 99

BIC: COKSDE33XXX

V-Zweck: Spende

Wir bedanken uns!
Ab sofort können Sie bei uns auch über

PayPal

spenden. Unser PayPal-Konto lautet:


ditib-siegburg@ditib.de


Vielen Dank für Ihre Spenden!

Moscheeführung?

Dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Klicken Sie hier!

Aufgrund von COVID-19 (Coronavirus) und Winterzeitumstellung findet zur Zeit das Freitagsgebet für unsere Glaubensbrüder ab 12 Jahren pünktlich zum Mittag-Gebet-Zeit statt.

Bitte eigenen Gebetsteppich und Maske mitbringen!
Heute6
Gestern38
Insgesamt134488

Filter
  • Regeln für das Bayram-Gebet

  • Ramadanfest

    An den Fastenmonat Ramadan schließt sich ein dreitägiges Fest an, auf Türkisch Ramazan Bayramı, auf Arabisch Id saghir ("kleines Fest" im Gegensatz zum Id kabir bzw. Id ul-adha, dem "großen" Opferfest) genannt. Am Fest werden traditionell die älteren Verwandten von den jüngeren besucht. In der Türkei küssen die jüngeren den älteren Verwandten die Hände.

    Das Ramadanfest wird häufig fälschlich Zuckerfest genannt in Anlehnung an die volkstümlichen,

    ...
  • Internationales Kinderfest 2016

    Am Sonntag, den 1. Mai 2015 feiert die Türkisch-Islamische Gemeinde zu Siegburg e. V. das internationale Kinderfest "23 Nisan". Der "23 Nisan" (deutsch: 23. April) ist ein offizieller Feiertag für die Kinder in der Türkei, der im Jahr 1920 von Staatsgründer Mustafa Kemal Atatürk eingeführt wurde. Atatürk widmete diesen Tag unter dem Motto „Çocuklarımız geleceğimizdir“ (Unsere Kinder sind unsere Zukunft) den Kindern. Seit 1979 trägt der Feiertag den erweiterten

    ...
  • Ein gesegnetes Opferfest

    Das islamische Opferfest erinnert an eine Geschichte, die wir aus dem alten Testament kennen: Ibrahim (Abraham) hatte zwei Söhne, Ismail und Isaak. Eines Tages befahl ein Engel Ibrahim als Prüfung, seinen Sohn Ismail zu töten. Obwohl Ibrahim sehr traurig über diesen Befehl war, vertraute er Gott und wollte seinen eigenen Sohn opfern. Doch Allah befahl ihm: "Töte deinen Sohn nicht". Statt des Sohnes opferte Ibrahim einen Widder. 
    Zur Erinnerung an die Rettung Ismails schlachten Muslime

    ...
  • Ein gesegnetes Opferfest

    Das islamische Opferfest erinnert an eine Geschichte, die wir aus dem alten Testament kennen: Ibrahim (Abraham) hatte zwei Söhne, Ismail und Isaak. Eines Tages befahl ein Engel Ibrahim als Prüfung, seinen Sohn Ismail zu töten. Obwohl Ibrahim sehr traurig über diesen Befehl war, vertraute er Gott und wollte seinen eigenen Sohn opfern. Doch Allah befahl ihm: "Töte deinen Sohn nicht". Statt des Sohnes opferte Ibrahim einen Widder.

    ...
  • Der Ramadan

    Gläubige, Fasten ist euch ebenso vorgeschrieben, wie es jenen vorgeschrieben war, die vor euch lebten, auf dass ihr euch schützt. Eine bestimmte Anzahl von Festtagen! Wer aber krank oder auf Reisen ist, der faste die entsprechende Anzahl anderer Tage; und für jene, die es schwerlich bestehen würden, ist eine Ablösung möglich: Speisung eines Armen. Und wer mit freudigem Gehorsam ein gutes Werk vollbringt, der hat noch größere Vorteile

    ...
  • Ein gesegnetes Opferfest

    Das islamische Opferfest erinnert an eine Geschichte, die wir aus dem alten Testament kennen: Ibrahim (Abraham) hatte zwei Söhne, Ismail und Isaak. Eines Tages befahl ein Engel Ibrahim als Prüfung, seinen Sohn Ismail zu töten. Obwohl Ibrahim sehr traurig über diesen Befehl war, vertraute er Gott und wollte seinen eigenen Sohn opfern. Doch Allah befahl ihm: "Töte deinen Sohn nicht". Statt des Sohnes opferte Ibrahim einen Widder. ...

  • Ramadankalender/Imsakiye

  • Ein gesegnetes Mevlid Kandil!

    Der Geburtstag des Propheten (a.s.) spielt dennoch besonders im Volksglauben eine wichtige Rolle. Er wird meist Mevlid, aber auch Mevlit, Mevlüd, Mevlüt oder Maulid geschrieben.

    Ursprünglich waren es die islamischen Mystiker, die den Geburtstag feierlich begingen, während die Orthodoxie sich gegen diese Neuerung wehrte und immer noch wehrt. Begangen wird der Festtag nicht mit Geschenken, sondern mit Gebeten und der Rezitation

    ...
  • Rückkehr aus der Pilgerfahrt!

    Siegburg: Am Donnerstag, den 17. Dezember 2009 sind insgesamt 13 Muslime der türkischen Gemeinde Siegburg e. V. aus Mekka zurückgekehrt. Jeder freie volljährige Muslime - ob Mann oder Frau - der sich leisten kann, ist verpflichtet, einmal im Leben nach Mekka zu pilgern, um die fünfte Säule des Islams zu verwirklichen. Die Muslime, die den Hadsch vollzogen haben, tragen den Ehrentitel "Hadsch". Männliche Pilger hüllen sich während der

    ...
  • Das Islamische Neujahr 1431

    Das Islamische Kalender ist nicht für nicht-islamische Ländern klar strukturiert und ändert sich Jahr zu Jahr, obwohl er auch zwölf Monate hat. Auch im Islam besteht ein Jahr aus zwölf Monaten, die sich allerdings streng an den Mondphasen orientieren. Die Reihenfolge der Monate sind:  Muharram, Safar, Rabi' al-Awwal, Rabi' al-Achir, Dshumada 'l-Ula, Dshumada 'l-Achira, Radshab, Scha'ban, Ramadan, Schawwal, Dhu 'l-Qada, Dhu 'l-Hidschdscha. Ein islamischer Monat

    ...
  • Alles Gute zum islamischen Opferferst!

    Heute ist das islamische Opferfest. Es ist das höchste islamische Fest. Es wird zum Höhepunkt des Hadsch gefeiert, der Wallfahrt nach Mekka, welches jährlich am Zehnten des islamischen Monats Dhu l-hiddscha beginnt und vier Tage andauert. Aufgrund des islamischen Mondkalenders kann das Opferfest zu jeder Jahreszeit stattfinden, die Verschiebung findet rückwärts im Sonnenkalender um meist 11 Tage statt. Von arabischsprachigen

    ...
  • Pilgerfahrt nach Mekka

    Siegburg: Am Dienstag, den 17. November 2009 ist es soweit! Insgesamt 13 Muslime der türkischen Gemeinde Siegburg e. V. , insbesondere Vorsitzender Herr Muhammed Karaduman sowie Stellvertrender Herr Sakir Kahriman und Imam der türkischen Gemeinde Siegburg e. V. Herr Satilmis Karaca fliegen nach Mekka, um die fünfte Säule des Islams zu verwirklichen. Die Pilgerfahrt in diese Stadt auf der arabischen Halbinsel stellt den Höhepunkt im Leben eines

    ...

News

Kommende Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.